Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Zitronen-Eierlikör- Alte Rezeptur

Sie sind hier: StartRezepteLikör
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Zitronen-Eierlikör- Alte Rezeptur
>> Bild hochladen

6 sehr frische Eier
8 Zitronen -Bio
250 g Zucker
1 Vanilleschote
350 ml Rum (54 Vol.-%)


Die Eier sauber abspülen und reinigen. Mit der Schale vorsichtig und
platzsparend in ein hohes Gefäß geben. Die Zitronen gut auspressen.
So viel Saft über die Eier gießen, dass sie bedeckt sind. 8 bis 10
Tage stehenlassen und zwischendurch umrühren, bis sich die Eierschalen
aufgelöst haben. Dann alles in ein Sieb geben und abseihen. Das
Ei-Zitronen-Gemisch mit dem Rum und dem Zucker verrühren, bis sich der
Zucker vollständig aufgelöst hat und eine homogene Creme entstanden
ist. Mit einem Messerrücken das Vanillemark aus den Schoten kratzen
und ebenfalls gut unter die cremige Masse mischen. Nach Belieben noch etwas Zucker beigeben. Den so gewonnenen >> Eierlikör gut verschließen und kühl aufbewahren.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Zitronen-Eierlikör- Alte Rezeptur" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4769_Zitronen-Eierlikoer-_Alte_Rezeptur.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.