Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Sekt-Torte mit Himbeeren

Sie sind hier: StartRezepteTorten & Tarte
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Sekt-Torte mit Himbeeren
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
50 g Butter
3 Eier
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
250 g Himbeeren
6 Gelantine
3 EL Zitronensaft
200 ml Sekt
350 g Schlagsahne
2 EL Pistazien
150 g Marzipanrohmasse
3 EL Puderzucker
weiße Schokospäne
Backpapier


Den Boden einer Springform (22 cm O) mit Backpapier auslegen. Butter zerlassen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, 75 g Zucker und Vanillin-Zucker nach und nach einrieseln lassen.

3 Eigelb nacheinander darunterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, daraufsieben, unterheben. Flüssige Butter unterrühren.

Masse in die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (EHerd: 175° C/ Umluft: 150° C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. Formrand entfernen, Boden auskühlen lassen.

Himbeeren verlesen oder auftauen. Gelatine kalt einweichen.
Zitronensaft, Sekt und 50 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Erst mit etwas Sekt verrühren, dann unter übrigen Sekt rühren. Kalt stellen, bis die Masse halb fest ist.

Sahne steif schlagen, unter die Creme ziehen. Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden. Formrand um unteren Boden legen. Mit l/3 der Creme bestreichen. Hälfte der Himbeeren daraufsetzen.
2. Boden darauflegen, mit 1/3 der Creme bestreichen. Biskuitdeckel darauflegen.
2 Stunden kalt stellen, Creme bei Zimmertemperatur aufbewahren.

Pistazien mahlen. Mit Marzipan und 1-2 EL Puderzucker verkneten. Zu kleinen Eiern formen.

Formrand entfernen. Torte mit restlicher Creme einstreichen, Rand mit Schokospänen verzieren. Mind. 2 Stunden kalt stellen. Übrige Himbeeren und Eier auf die Torte setzen. Mit 1 TL Puderzucker bestäuben.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:490 kcal
Portionen:10
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Sekt-Torte mit Himbeeren" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/476_Sekt-Torte_mit_Himbeeren.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.