Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Landbrot mit italienisches Kräutern

Sie sind hier: StartRezepteBrot & Brötchen
Bewertung: sehr gut

3.6 von 5 (41 Bewertungen)

Landbrot mit italienisches Kräutern
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
60 g Getrocknete Tomaten
2 Chilischoten
1 Knoblauchzehe
5 Basilikumblätter
1 TL Gehackte Thymianblättchen
50 ml Olivenöl
Für den Teig:
350 g Mehl
18 g Hefe
0.25 l Lauwarme Milch
1 Ei
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
3 Zwiebeln
Sonstiges:
1 Eigelb
1 EL Milch
Pfeffer aus der Mühle
Grobes Salz


Tomaten in eine Schüssel geben. Chilischoten halbieren, entkernen und
fein hacken. Knoblauch abziehen und mit den Basilikumblättern grob
hacken und mit Chili, Knoblauch und Thymian zu den Tomaten geben.
Mit Olivenöl begießen und ca. 30min ziehen lassen.

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in der Milch auflösen, in die Mulde gießen und alles zu einem glatten Teig kneten. Dann den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20min. gehen lassen.

Tomaten aus dem Öl nehmen, abtropfen lassen und fein würfeln. Öl mit
Ei, Salz und Zucker vermischen. Zwiebeln abziehen und fein würfeln,
in das Öl geben und alles unter den Teig mischen.

Teig nochmals kräftig durchkneten und weitere 15min gehen lassen.
Dann zu einem Brotlaib formen. Zur Verstärkung aus Backpapier einen
Rand formen und um den Brotlaib legen. Eigelb mit Milch verrühren und die Oberfläche damit bestreichen. Mit Pfeffer und Salz bestreuen.

Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) ca. 35min. backen, eventuell mit Backpapier abdecken, damit es nicht zu dunkel wird. Kurz abkühlen lassen und noch warm zu bspw. Gorgonzola servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Landbrot mit italienisches Kräutern" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4782_Landbrot_mit_italienisches_Kraeutern.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.