Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rumpsteak mit Knoblauch-Kräuter-Kruste

Sie sind hier: StartRezepteRind & Kalb
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Rumpsteak mit Knoblauch-Kräuter-Kruste
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
25 g Butterschmalz
4 Rumpsteaks à ca. 180 g
Pfeffer
Thymianzweige
3 Rosmarinzweige
1 ungeschäte Schalotte, halbiert
2 Knoblauchzehen, geschält
Salz
Knoblauch-Kräuter-Kruste:
100 g zimmerwarme Butter
120 g Weissbrot ohne Rinde und fein gerieben
30 g Schalotten
5 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 El. Petersilie fein gehackt
1 El. Thymian fein gehackt
1 El. Schnittlauch, fein geschnitten
Bratkartoffeln:
600 g festkochende Kartoffeln
80 g Schalotten
60 g geräucherte Schinkenwürfel
20 g Butterschmalz
Salz
Pfeffer
Kümmel
1 El. Petersilie, gehackt


Kruste:
Die zimmerwarme Butter schaumig schlagen. Weißbrot, Schalotten, Knoblauch und die Kräuter dazugeben und alles glatt rühren, in einen Gefrierbeutel geben und gleichmässig flachdrücken.
Bratkartoffeln:
Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben gut anbraten. Die Schinkenwürfel zugeben und bei regelmäßigem Schwenken anbräunen lassen. Die Schalottenwürfel hinzufügen und mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. Zum Schluss die Petersilie dazugeben, die Butter langsam einrühren und die Kartoffeln damit glasieren.
Die Rumpsteaks plattieren und in heißem Butterschmalz anbraten. Mit Pfeffer würzen und die Kräuter und Gewürze beigeben, die Steaks wenden, salzen und nur kurz braten, bis sie eine schöne braune Farbe haben. Die Steaks auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen,alles aus der Pfanne zugeben und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad C ca. 10 Min. garen. Nun von der Knoblauch-Kräuter-Kruste Streifen abschneiden und diese auf die Steaks legen. Unter dem Backofengrill solange braten, bis die Kruste eine goldbraune Farbe bekommt. Gemeinsam mit den >> Bratkartoffeln anrichten und servieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rumpsteak mit Knoblauch-Kräuter-Kruste" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4794_Rumpsteak_mit_Knoblauch-Kraeuter-Kruste.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.