Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kartoffel-Lyoner-Quiche

Sie sind hier: StartRezepteSonstiges
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Kartoffel-Lyoner-Quiche
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
450 g fest kochende mittelgroße Kartoffel
Salz
3 Scheiben TK Blätterteig (a 75g)
200 g Porree
20 g Butter
450 g Lyoner
Mehl zum bearbeiten
4 Eier
100 g Schmand
200 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
für die Kräutersoße:
2 El. grob gehackte glatte Petersilie
1 El. grob gehackter Kerbel
1 El. grob gehackte Pimpinelle
100 g Schmand
150 ml Schlagsahne
80 g Magerquark
Salz und Pfeffer aus der Mühle
ausserdem:
Hülsenfrüchte zum Blindbacken


Am Vortag Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser 20-25 Minuten kochen, ausdämpfen und kalt stellen. >> Blätterteig auftauen lassen. Kartoffeln pellen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in 1/2 cm grosse Ringe schneiden. Butter erhitzen, Porree kurz darin andünsten. Abkühlen lassen. Lyoner pellen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Teigplatten übereinander legen, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen. Einen Kreis (32 cm O) ausschneiden und in eine Pizzaform (30 cm O, ersatzweise Springform) legen. Den Teig am Formrand gut andrücken, Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Backpapier belegen und Randhoch mit Hülsenfrüchten füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten backen. Die Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen, 5 Minuten weiterbacken. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Den Porree auf dem Boden verteilen und die Kartoffel- und Lyonerscheiben darauf abwechselnd und übereinander legen. Die Eier mit Schmand und Sahne verquirlen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und gleichmässig über den Belag gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 40-45 Minuten backen. Für die Sauce Kräuter, Schmand, Sahne und Quark mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zur warmen Quiche servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:12
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kartoffel-Lyoner-Quiche" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4815_Kartoffel-Lyoner-Quiche.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.