Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Puten-Gulasch mit Sauerkraut

und Püree

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (12 Bewertungen)

Puten-Gulasch mit Sauerkraut
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
750 g MehligeKartoffeln
Pfeffer & Salz
2 mittelere Zwiebeln
400 g Geräucherte Putenbrust im Stück
1 TL Öl
1 Glas Sauerkraut 850 ml
1 Lorbeerblatt
2 TL Edelsüß-Paprika
0.25 l Apfelsaft
1 Bund Petersilie
200 ml Milch
Geriebene Muskatnuss
4 TL Saure Sahne
Petersilie


Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. In Salz Wasser
zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Putenbrust ebenfalls würfeln. Im heißen Öl im Topf rundherum leicht anbraten, herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett andünsten. Sauerkraut, Lorbeer und Paprikapulver zugeben und andünsten. Putenbrust wieder zugeben. Mit Apfelsaft ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 120 Minuten schmoren. Petersilie waschen und fein hacken. Kartoffeln abgießen. Milch
erhitzen, zugießen und fein zerstampfen. Mit Salz und Muskat
abschmecken. >> Sauerkraut mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Mit
Püree und je 1 TL saurer Sahne anrichten. Mit Petersilie und
Paprika bestreuen, garnieren.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Puten-Gulasch mit Sauerkraut" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4862_Puten-Gulasch_mit_Sauerkraut.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.