Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Seeteufel in Safran mit Radieschengemüse

Sie sind hier: StartRezepteFisch
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (17 Bewertungen)

Seeteufel in Safran mit Radieschengemüse
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
400 g Seeteufelschwanz
2 Schalotten, feingehackt
1 Knoblauchzehe, feingehackt
10 Safranfäden
0.25 l Fischfond
125 ml trockener Wermut
125 ml Sahne
1 Tl. Mehlbutter
Butter
Salz
Pfeffer


Dem Seeteufel die Haut abziehen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Diese pfeffern und salzen und in Butter von beiden Seiten jeweils 2 Minuten anbraten. Anschließend die Fischstücke aus der Pfanne nehmen und warm stellen. In derselben Pfanne die Schalotten an schwitzen, Knoblauch zugeben und mit Fischfond und Wermut ablöschen. Die Safranfäden unterrühren, und die Flüssigkeit um die Hälfte reduzieren lassen. Die Sahne und den bei den warm gestellten Seeteufelstücken ausgetretenen Fischsaft zugeben und nochmals reduzieren lassen. Mit Mehlbutter binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce sollte insgesamt ca. 15 Minuten durch kochen. Die Fischscheiben in der Sauce nochmals kurz erwärmen. Mit Radieschengemüse servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Seeteufel in Safran mit Radieschengemüse" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4875_Seeteufel_in_Safran_mit_Radieschengemuese.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.