Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


bayerischer Apfelstrudel

Sie sind hier: StartRezepteKleingebäck
Bewertung: gut

3.1 von 5 (30 Bewertungen)

bayerischer Apfelstrudel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
250 g feines Mehl
1 Tll. Salz
2 El. Öl
Wasser nach Bedarf
Füllung:
200 g Sauerrahm
1.5 kg Äpfel
100 g Zucker
1 Tl. Zimt
Butter für die Form
300 ml Schlagsahne


Für den Teig das Mehl mit dem Salz auf ein Brett sieben und (am besten mit einer Gabel) mit dem Öl und lauwarmem Wasser (ca. 100 ml, kommt auf die Qualität des Mehls an) vermischen. Den Teig gut durchkneten und dabei immer wieder auf das Brett schlagen, bis er vollkommen glatt und seidig glänzend geworden ist, dann halbieren und mit einer angewärmten Schüssel zugedeckt 1/2 Stunde ruhen lassen. Den Teig danach auf ein bemehltes Tuch geben, zunächst zu einem großen Rechteck ausrollen und dann durch Untergreifen mit dem Handrücken weiter ausziehen, bis er hauchdünn geworden ist. Den Teig dann mit Sauerrahm bestreichen, die in feine Scheiben geschnittenen Äpfel darauf verteilen und Zucker und Zimt daraufstreuen. Beim Füllen darauf achten, dass an den Seiten etwa 3 cm, am Ende 10 - 15 cm frei bleiben. Den Teig mit Hilfe des Tuches fest aufrollen und in eine gut gebutterte Reine legen, die Naht nach unten. Bei 225 Grad 20 Minuten backen, dann mit 1-2 Bechern Schlagsahne übergießen und in weiteren 20 Minuten fertigbacken.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:6
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Apfelstrudel|Apfel-Nuss-Strudel



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "bayerischer Apfelstrudel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4879_bayerischer_Apfelstrudel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.