Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Schweinemedaillons mit Zwiebelkruste

Sie sind hier: StartRezepteSchwein
Bewertung: sehr gut

4.2 von 5 (41 Bewertungen)

Schweinemedaillons mit Zwiebelkruste
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
250 g Zwiebeln
125 g Butter
0.5 TL süßer Senf
1 TL Thymian, getrocknet
1 TL Petersielie, gehackt
Salz, Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
1 EL Röszwiebeln
80 g Semmelbrösel
8 Schweinemedaillons
2 EL Öl
1 Päckchen Blattspinat, TK, aufgetaut


Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden. In einer
beschichteten Pfanne in 50 g heisser Butter goldbraun braten und abkühlen lassen. Die restliche Butter mit den Quirlen des Handruehrers 5 Minuten schaumig schlagen.

Senf, Thymian und Petersilie zugeben und mit 1/2 Tl Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Abgekühlte Zwiebeln mit Röstzwiebeln und Semmelbröseln unter die Butter rühren und kalt stellen.

Die Schweinemedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. In einer
beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze in heißem Oel 5 Minuten rundum anbraten.

Die Medaillons auf ein Backblech setzen und die Zwiebelmasse auf dem Fleisch verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 6-7 Minuten ueberbacken.

Auf Tellern anrichten und mit Blattspinat servieren. Dazu passt Baguette.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:528 kcal
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Schweinemedaillons mit Zwiebelkruste" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/489_Schweinemedaillons_mit_Zwiebelkruste.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.