Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Spargel mit Putenschnitzel

und Zitronenmellisesauce

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: sehr gut

4.0 von 5 (74 Bewertungen)

Spargel mit Putenschnitzel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
500 g Spargel
4 Putenschnitzel
2 EL Sesamöl
50 g Pinienkerne
150 g Creme fraîche Classic
Salz
Zitronenmelisse
20 g Parmesankäse


Den Spargel waschen, schälen, in Stücke schneiden und etwa 10 Minuten
in Salzwasser garen. Die Putenschnitzel waschen, trockentupfen und
salzen. Sesamöl in einer Pfanne erhitzen, >> Schnitzel darin von beiden Seiten braten. Spargel abtropfen lassen, beides auf einer Platte anrichten. Die Pinienkerne in dem Bratensud kurz rösten, erst 5 EL
Spargelflüssigkeit, dann die Creme fraiche zugeben, mit Salz
abschmecken. Einige Blätter Zitronenmelisse in Streifen schneiden und
in die Sauce geben. Die Sauce über den Spargel und >> Schnitzel geben und
mit den gehobelten Parmesankäse über streut, servieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Spargel mit Putenschnitzel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4937_Spargel_mit_Putenschnitzel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.