Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Hähnchencurry

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: sehr gut

3.9 von 5 (50 Bewertungen)

Hähnchencurry
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
2 Stck Hähnchenbrustfilets
2 Stck Knoblauchzehen
200 g Gabelspaghetti
4 TL Mehl
1 TL Curry
10 EL Schlagsahne
4 TL Sojasoße
Salz
Pfeffer
Öl
eventuell Chiliflocken oder Harissa


Hähnchen waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Knoblauch
schälen und hacken. Nudel wie gewohnt kochen.
Filet im heißen Öl ca. 6min rund herum braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Herausnehmen.
Knoblauch im Bratfett an dünsten. Mehl und Curry kurz mit an schwitzen. ¼ l
Wasser und Sahne ein rühren und kurz köcheln lassen.
Hähnchen und Nudeln in die Soße geben, mit Sojasoße und Sambal Oelek abschmecken.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:3
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Walnuss-Ingwer-Joghurt- Dip|Hähnchen mit Okraschoten



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Hähnchencurry" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4_Haehnchencurry.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.