Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Thüringer Mutzbraten

Sie sind hier: StartRezepteSchwein
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Thüringer Mutzbraten
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
600 g Schweinekamm, ausgelöst
1 TL Salz
Pfeffer
2 TL Majoran
0.5 TL Tymian
3 TL Senf (evetuell mehr)
1 EL Öl
0.5 Schwarzbier
0.5 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
20 g Magarine


Den Schweinekamm längs und quer teilen, so dass vier große Würfel entstehen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian einreiben, mit Senf bestreichen und mit dem Öl beträufeln.

Die Fleischwürfel dicht in eine tiefe Schüssel legen und mit Bier begießen, bis sie vollständig bedeckt sind. Knoblauch und Zwiebel schälen und dazu geben. Mindestens 12 Stunden marinieren lassen und dabei mehrmals wenden.

Die Fleischwürfel trockentupfen, mit Öl bepinseln und auf dem Bratrost des auf 175 Grad vorgeheizten Backofen legen. In die Fettauffangpfanne 20g Magarine geben und diese unter den Rost schieben. Den Braten insgesamt 1,5 Stunden braten lassen (je 45 Minuten auf jeder Seite).

Den in der Fettpfanne aufgefangenen Bratensaft mit der Hälfte der Schwarzbiermarinade ablöschen, dann immer wieder
heißes Wasser nachfüllen, damit der Bratenfond nicht anbrennt.

Die garen Fleischstücke auf einer Platte anrichten und mit dem Bratsatz übergießen. Dazu werden >> Sauerkraut und kräftiges Brot gereicht. Mutzbraten lässt sich im Sommer auch sehr gut über Holzkohlefeuer grillen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Thüringer Mutzbraten" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/5012_Thueringer_Mutzbraten.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.