Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gefülltes Schweinsfilet

Sie sind hier: StartRezepteSchwein
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Gefülltes Schweinsfilet
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Schweinsfilet; a ca. 450 g
Salz
Pfeffer
Mehl; zum Bestäuben
Butterschmalz
Füllung:
80 g Lauch, in feinen Streifen
80 g Karotten, in feinen Streifen
2 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
4 Scheiben Rinderschinken, ganz dünn
50 g Appenzellerkäse
Soße:
150 ml Weißwein
250 ml Sahne
1 Prise Muskat
1 Prise Cayennepfeffer
gekörnte Brühe


Das Schweinefilet der Länge nach so einschneiden, dass es noch
zusammenhält. Lauch und Karotten in feine Streifen schneiden und zusammen knapp weich kochen. Gut abtropfen lassen, dann
leicht würzen und erkalten lassen. Das Filet aufklappen und den
Schnittlauch darüber streuen. Die Hälfte der kalten Julienne auf der
Mitte des Fleisches verteilen. Den Schinken nebeneinander
auf das Gemüse legen. Den in 3-4 Stangen geschnittenen Käse in den Schinken einwickeln und das restliche Gemüse darüber verteilen. Das Filet zuklappen, mit Küchenhölzchen befestigen und das Ganze mit der Schnur zubinden. Das Filet kann so einige Stunden vorher vorbereitet werden.Das gefüllte Filet mit Salz und Pfeffer würzen und
mit Mehl bestäuben. In heißem Butterschmalz rundherum anbraten, aus der Pfanne nehmen und in eine Gratinschale oder in einen kleinen Bräter legen. Für die Sauce den Bratensatz mit einem Küchenpapier entfetten, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Die Sahne beigeben, aufkochen und würzen. Die heiße Sauce über das Filet gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180-200°C 15 Minuten garen. Das Filet danach aus der Sauce heben, zudecken und etwas ruhen lassen. Die Sauce durch ein Sieb passieren und abschmecken. Küchenhölzchen und Schnur vom Fleisch lösen, das Filet in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren. Mit Nudeln oder Reis servieren



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gefülltes Schweinsfilet" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/5017_Gefuelltes_Schweinsfilet.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.