Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Reisomelett

Sie sind hier: StartRezepteReis
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Reisomelett
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
200 g Spitzen-Langkornreis
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Garnelen
1 EL Gemischte Kräuter
Salz
Schwarzer Pfeffer
4 Eier
200 g Süße Sahne
100 g Creme fraiche
Cayennepfeffer
Butter


Den Reis nach der Packungsanweisung garen.Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Garnelen abspülen und gründlich abtropfen lassen. Beides mit den gefrorenen Kräutern unter den Reis mischen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Eier mit Sahne und Creme fraiche verquirlen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Etwas Butter in einer mittelgroßen Pfanne heiß werden lassen. Ein Teil der Reismischung hinein geben und mit einem Teil der Eimasse begießen. Leicht stocken lassen, dann umdrehen und zart braun braten. Das Omelett zusammenklappen und mit einem Salat servieren.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Reisomelett" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/5027_Reisomelett.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.