Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Hähnchenkeuelen mit Champis

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Hähnchenkeuelen mit Champis
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
250 g Kleine Champignons
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 Hähnchenkeulen
Salz und Pfeffer aus der
2 EL Öl
100 ml Weißwein
150 ml Geflügelfond
1 EL Gehackten Estragon
Salz und Pfeffer aus der


Champignons putzen, Zwiebeln würfeln, Knoblauchzehe pressen.
Hähnchenkeulen im Gelenk durchtrennen, salzen und pfeffern. 2 EL Öl
in einer Pfanne erhitzen. Keulen rundherum kräftig anbraten,
herausnehmen. Champignons in die Pfanne geben und goldbraun braten.
Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 1min andünsten. Mit Weißwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. Geflügelfond zugeben. Keulen wieder in die Pfanne geben. Im heißen Ofen bei 200°C (Umluft 180°C) auf der 2. Schiene von unten ca. 30min zugedeckt garen, dann 15min offen weiter garen. Am Ende der Garzeit Keulen herausnehmen, in Alufolie gewickelt ruhen lassen. 3 EL Creme fraiche in die Pfanne geben, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und 1 EL gehackten Estragon unter heben. Keulen zugeben.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Pizzabrötchen|Gefüllte Champignonköpfe|Fischfrikassee



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Hähnchenkeuelen mit Champis" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/5028_Haehnchenkeuelen_mit_Champis.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.