Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Marinierter Lauch

in Ingwermarinade

Sie sind hier: StartRezepteGemüse-Beilagen
Bewertung: sehr gut

3.9 von 5 (12 Bewertungen)

Marinierter Lauch
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
6 Lauchstangen
Salz
Für die Marinade:
0.5 TL Salz
3 EL Essig mild
0.5 TL Blütenhonig
3 EL Olivenöl
1 TL Sesamöl
1 Schalotte
1 TL Ingwer
Pfeffer, Zucker


Den Lauch putzen, alles dunkle Grün entfernen, die hellen und weißen Teile in gleich lange Stücke schneiden.

In Salzwasser etwa 10 Minuten gar kochen, mit einer Schaumkelle herausheben und in eine flache Schüssel betten.
Noch heiß mit der inzwischen vorbereiteten Marinade übergießen.

Bis zum Servieren ziehen lassen aber nicht zu lange stehen lassen, weil sich sonst der Lauch bräunlich färbt.

Für die Marinade Salz, Essig und beide Ölsorten verquirlen, bis der Honig aufgelöst ist - notfalls behutsam erwärmen.
Die sehr fein gehackte Schalotte und Ingwer unterrühren.
Mit einer Prise Zucker und Pfeffer abschmecken.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:6
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Marinierter Lauch" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/504_Marinierter_Lauch.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.