Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kürbismarmelade

Engelshaar

Sie sind hier: StartRezepteBrotaufstriche
Bewertung: gut

3.1 von 5 (38 Bewertungen)

Kürbismarmelade
>> Bild hochladen

2 kg reifer Kürbis
1.1 kg Zucker
1 Schale von Orange
geriebene Zitronenschale


Den Kürbis halbieren, und mit einem Holzlöffel die Kerne entfernen; dann vorsichtig die Fasern herauslösen. Das Kürbisfleisch aus der Schale trennen, in kleine Stücke schneiden und mit etwas weniger als der gleichen Menge Zucker vermischen.

Die Orangen- und Zitronenschale sowie die Fasern hinzufügen, abdecken und einige Stunden; oder sogar über Nacht ziehen lassen. Unter Hinzufügen von möglichst wenig Wasser (am besten ganz ohne Wasser) und unter ständigem Rühren mit
einem großen Kochlöffel zum Kochen bringen.
Dann bei reduzierter Hitze noch 15 bis 20 Minuten köcheln. In Gläser füllen, die man auf den Kopf stellt, bis der Inhalt völlig erkaltet ist.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Kürbis-Orangen-Ingwer-Marmelade



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kürbismarmelade" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/518_Kuerbismarmelade.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.