Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Brimsennockerln

Sie sind hier: StartRezepteKäse
Bewertung: gut

3.4 von 5 (33 Bewertungen)

Brimsennockerln
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
500 g Kartoffeln
1 Ei
2 EL Mehl
1 Zwiebel, fein gehackt oder gerieben
1 Knoblauchzehe, gepresst
100 g feine Speckwürfel
200 g Brimsenkäse (Liptauer oder Schafskäse)
0.25 Bund Petersilie, fein gehackt
0.25 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
Salz, Pfeffer


Die Kartoffeln schälen, ganz fein reiben und ausdrücken. Die Masse
mit Ei und Mehl vermischen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse sollte schön fest sein, ähnlich einem Gnocchi-Teig.
Mit einem Suppenlöffel Nocken abstechen und diese 2-3 Minuten in Salzwasser blanchieren. In kaltem Wasser abschrecken und
abtropfen lassen.

Die Speckwürfel anbraten. Die Nocken in eine gebutterte Auflaufform
geben und mit dem grob geriebenen Brimsenkäse und den gebratenen
Speckwürfeln bestreuen. Im Ofen ca. 10 Minuten überbacken.

Zum Schluß mit den Kräutern bestreuen und servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Jessi <3 - 11.06.2012
hehe danke ... ein slowakisches gericht ... meine heimart und in deutschland gibts das rezept :D


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Brimsennockerln" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/574_Brimsennockerln.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.