Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Überbackene Auberginen

Sie sind hier: StartRezepteGemüse
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Überbackene Auberginen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
750 g Auberginen, geschält und in 1cm dicke Scheiben geschnitten
Salz
Mehl
0.25 Tasse Olivenöl
2 Tassen Tomatensauce
250 g Mozzarella in feinen Scheiben geschnitten
0.5 Tasse Parmesan


Den Ofen auf 200° vorwärmen. Eine flache, große feuerfeste Form wählen, in der das Gericht serviert werden kann, und
mit Öl einreiben. Die Auberginenscheiben auf beiden Seiten mit Salz bestreuen (um ihnen die Feuchtigkeit zu entziehen) und nebeneinander auf eine Platte oder ein Brett legen. Nach 20 bis 30 Minuten die Auberginen mit Küchenkrepp abtrocknen. Jede Scheibe in Mehl tauchen und die überflüssige Menge abschütteln oder abstreifen. In einer großen Pfanne eine viertel Tasse Olivenöl erhitzen, bis sich ein leichter Rauch bildet. Jeweils einen Teil der Auberginenscheiben darin bräunen, wobei schnell verfahren werden muss, damit sie nicht zu viel Öl aufsaugen. Wenn das Öl einkochen sollte, weiteres hinzufügen. Die gebräunten Auberginen jeweils zum Abtropfen
auf frischen Küchenkrepp legen. Jetzt die >> Tomatensauce 1 cm hoch in die feuerfeste, geölte Form gießen. Die abgetropften Auberginenscheiben darauftun, eine Schicht Mozzarella-Käse darüberlegen und mit einem Teil des geriebenen Parmesans bestreuen.
Den Vorgang 1 oder 2 mal wiederholen (je nach dem Fassungsvermögen der Backform), wobei man beachten muss, dass die oberste Schicht aus Tomatensauce, Mozzarella und Parmesan besteht. Die Form gut mit einer Alufolie zudecken und in der Mitte des Backofens 20 Minuten backen. Die
Folie entfernen und unbedeckt weitere 10 Minuten backen.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Überbackene Auberginen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/587_Ueberbackene_Auberginen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.