Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Schokoladenkuchen II

Gâteau Au Chocolat

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: perfekt

4.8 von 5 (63 Bewertungen)

Schokoladenkuchen II
>> Bild hochladen

300 g dunkle Schokolade
200 ml Milch
3 Eier
80 g Zucker
100 g Butter
100 g Mehl
Kuvertüre
1 Bitterschokolade


Milch in einen Topf geben. Schokolade in Stücke brechen, hineingeben und bei milder Hitze vom Herd nehmen und die Schokoladenmasse abkühlen lassen. Wenn sie nur noch lauwarm ist, Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen untermischen. Anschließend das Mehl hineinrühren.
Eischnee mit einer Prise Salz schlagen und vorsichtig unterheben. Ein rundes Obstkuchenblech (28/30 cm Durchmesser) ausbuttern, mit Mehl bestreuen. Überschüssiges Mehl abklopfen. Schokoladenteig hineingeben und bei 180°C zirka 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit geschmolzener Bitterschokolade dünn bestreichen.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Schokoladenkuchen|Schokoladenkuchen mit Keks|Warmer Schokoladenkuchen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Schokoladenkuchen II" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/593_Schokoladenkuchen_II.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.