Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gebratene Saiblinge mit Zitronenbutter

Sie sind hier: StartRezepteFisch
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Gebratene Saiblinge mit Zitronenbutter
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
4 Saiblinge
1 unbehandelte Zitrone
etwas Mehl zum Bestäuben
2 EL Butterschmalz
1 EL Butter
1 EL Petersilie fein gehackt
Salz und Pfeffer


Die Saiblinge waschen und trocken tupfen.

Die Zitrone heiss abwaschen, von der Schale feine Zesten schneiden. Anschließend die Zitrone filetieren, dabei den Saft auffangen.

Die Saiblinge mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. In Butterschmalz auf beiden Seiten je ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen.

Das Fett abgiessen, frische Butter, Zitronenschale, -filets und -saft in die Pfanne geben. Kurz erhitzen und evtl. leicht salzen. Über den Fisch gießen und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passen gut neue Kartoffeln und Blattsalat.





Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gebratene Saiblinge mit Zitronenbutter" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/598_Gebratene_Saiblinge_mit_Zitronenbutter.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.