Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Meerrettichschnitzel

Sie sind hier: StartRezepteSchwein
Bewertung: perfekt

5.0 von 5 (7 Bewertungen)

Meerrettichschnitzel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
300 g Kartoffeln
100 ml Milch
1 EL Butter
Salz, Muskat
0.5 Apfel
1 EL Zitronensaft
1 Kasslerschnitzel (ca. 60g)
2 EL Meerettich
Mehl
1 Ei, verschlagen
Semmelbrösel
Öl
1 Majoranstängel
Zitronenspalten


Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser
gar kochen. Milch, Butter, Salz und gemahlenen Muskat aufkochen lassen. Apfel fein raspeln und mit Zitronensaft mischen. Die Kartoffeln abgießen, heiße Muskatmilch zugeben und alles mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken.

Inzwischen Kasselerschnitzel plattieren. Mit Meerrettich von beiden Seiten dünn bestreichen. Dann erst in Mehl, dann in verschlagenem Ei und anschließend in heißem Öl von beiden Seiten bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten goldbraun braten,
dabei ab und zu mit dem heißen Bratfett beschöpfen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den geriebenen Apfel unter den Kartoffelstampf heben.

Die Blätter von einem Majoranstiel abzupfen, den Kartoffelstampf damit bestreuen. >> Schnitzel mit Zitronenspalten und mit dem Kartoffelstampf servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:954 kcal
Portionen:1
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Meerrettichschnitzel II



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Meerrettichschnitzel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/603_Meerrettichschnitzel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.