Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Möhreneintopf mit Fleischklößchen

Sie sind hier: StartRezepteEintopf
Bewertung: perfekt

4.8 von 5 (5 Bewertungen)

Möhreneintopf mit Fleischklößchen

Zutaten für Portionen
1 Bund Möhren
6 mittelgroße Kartoffeln
500 g Hackfleisch gemischt
0.5 eingeweichte Schrippe
1 kleine Zwiebel
1 Ei
Salz
Pfeffer
gekörnte Gemüsebrühe
Petersilie gehackt


Möhren (Scheiben) und Kartoffeln (Würfel) schälen und schneiden, getrennt in einem Topf mit Wasser und Salz weich kochen. Kann man aber auch zusammen kochen.
Hackfleisch mit dem Ei, Salz, Pfeffer, kleingehackten Zwiebel und der ausgedrückten Schrippe verkneten. Daraus kleine Fleischklößchen formen.
1,5l Brühe herstellen, aufkochen lassen, die Klößchen hinein legen und ca. 15min garen.Die abgegossenen Kartoffeln und Möhren zusammen mit der Fleischkößchenbrühe in einen großen Topf schütten, alles verrühren und nochmals kurz aufkochen lassen.
Mit etwas Pfeffer abschmecken, eventuell noch gehackte Petersilie dazu geben. Fertig.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Möhreneintopf mit Fleischklößchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/62_Moehreneintopf_mit_Fleischkloesschen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.