Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Hähnchen mit gerösteten Kartoffeln

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Hähnchen mit gerösteten Kartoffeln
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Knoblauchknolle
1 Brathähnchen (1.5kg)
3 Zweige Rosmarin
Salz und Pfeffer
400 g grobes Meersalz
2 Lorbeerblätter
2 Zweige Thymian
3 EL Olivenöl mit Zitrone
80 g Schalotten, gehackt
2 Knoblauchzehen
150 g Staudensellerie
500 g kleine Kartoffeln
5 EL Olivenöl


1. Die Knoblauchknolle längs vierteln. Das Hähnchen mit einer Küchenschere am Rücken entlang durchschneiden, aufklappen und flach drücken. Vom Rosmarinzweig 6 größere Nadelstücke abpflücken und unter die Geflügelhaut schieben. Die Brustseite (Hautseite) mit Salz und Pfeffer, die Rückseite nur mit Pfeffer würzen. Das Meersalz mit
dem Knoblauch, dem restlichen Rosmarin, Lorbeerblättern und Thymian auf ein Backblech geben. Das Hähnchen mit der Brustseite nach oben auf das Salzbett legen, mit Alufolie abdecken und mit einem schweren Deckel bedecken. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten
bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) 30 Minuten garen.

Dann den Deckel und die Alufolie entfernen. Hähnchen mit Zitronen- Olivenöl bestreichen und bei 200 Grad weitere 25-30 Minuten knusprig braten (Gas 3, Umluft 180 Grad).

2. Für die gerösteten Kartoffeln die Schalotten pellen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Den Staudensellerie putzen, die Fäden abziehen und den Sellerie in 3-4 mm breite Stücke schneiden. Die Kartoffeln gut waschen und mit Schale längs halbieren. Alle Zutaten in eine ofenfeste Pfanne
geben und mit Olivenöl gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Nach 15 Minuten Garzeit des Hähnchens die Kartoffeln auf den
Backofenboden mit Gitter stellen, mit dem Hähnchen zu Ende garen.

3. Vor dem Servieren Das Salz vom Hähnchen entfernen und in vier Stücke teilen.





Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Hähnchen mit gerösteten Kartoffeln" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/689_Haehnchen_mit_geroesteten_Kartoffeln.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.