Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rindsboullion mit kleinen Käsekrapfen

Sie sind hier: StartRezepteSuppen
Bewertung: sehr gut

4.2 von 5 (28 Bewertungen)

Rindsboullion mit kleinen Käsekrapfen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
500 g Ochsenbein
1 Bund Suppengrün
2 Zwiebeln
8 Pfefferkörner
Salz und Pfeffer
1 Stange Porree
Krapfen:
125 ml Wasser
Salz
75 g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
50 g geriebener Käse
Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
Frittierfett


Fleisch, zerpflücktes Suppengrün, gewürfelte Zwiebeln, Pfefferkörner, etwas Salz in 1 ½ l Wasser offen 2h köcheln lassen.
Für die Käsekrapfen Wasser mit 1 Prise Salz aufkochen. Das gesamte Mehl hineinschütten und unter rühren den Teig abbrennen, bis sich auf dem Topfboden ein weißer Film bildet. Ei und Eigelb unterrühren, Käse untermischen. Abschmecken. Bällchen abstechen, in Frittierfett goldbraun backen.
Brühe durchseihen. Porree in feine Streifen schneiden, in die Brühe geben. Mit dem Käsekrapfen servieren.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:6
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rindsboullion mit kleinen Käsekrapfen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/700_Rindsboullion_mit_kleinen_Kaesekrapfen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.