Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rouladen

Sie sind hier: StartRezepteRind & Kalb
Bewertung: gut

3.3 von 5 (61 Bewertungen)

Rouladen

Zutaten für Portionen
5 Rinderrouladen
100 g Speck
2 Zwiebel
Senf mittelscharf
Salz
Pfeffer
1 Möhre
Margarine oder Öl
Chiliflocken, Pfeffer
10 g Pilze getrocknet
Soßenbinder


Rouladen lang ausbreiten, gut mit Senf bestreichen, salzen und pfeffern. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden, den Speck ebenfalls und beides gleichmässig, aber nich zu dick auf die betsrichenen Rouladen verteilen. Von der schmalen Seite her nun zusammen rollen. Mit Rouladennadeln, Klammern oder Bindfaden gut verschließen, das nichts raus fällt.
Fett in einem Bratentopf erhitzen, die Rouladen von allen Seiten gut anbraten,ebenfalls die grob geschnittene Möhre und den Rest
der Zwiebel mit schmoren. Ca.1l Wasser zugeben, so das die Rouladen bedeckt sind. Nochmals mit Pfeffer und Chili würzen, Pilze dazu geben und ca. 1.5-2h kochen lassen, bis die Rouladen weich sind. Abschmecken und mit Soßenbinder die Soße binden.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rouladen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/70_Rouladen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.