Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gefüllte Kaninchenkeulen auf Kohlrabinudeln

Sie sind hier: StartRezepteWild
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Gefüllte Kaninchenkeulen auf Kohlrabinudeln
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
4 Kaninchenkeulen
8 Backpflaumen
4 Scheiben durchwachsener Speck
20 kleine Kartoffeln
500 g Kohlrabi
100 g Sahne
Rosmarin, Thymian, Schmalz


Kaninchenkeulen auslösen und auf dem Tisch ausbreiten. Backpflaumen in Speck einschlagen und in die Mitte der ausgelösten Keule legen. Kaninchenkeulen über den Backpflaumen zusammenlegen und binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz in der Pfanne anbraten und ca. 15 min. bei 200° C im vorgeheizten Ofen garen.

Kohlrabi schälen, in Scheiben und dann in Stifte schneiden. Kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, in Butter anschwitzen, mit Sahne angießen und einkochen lassen. Mit Muskat und Salz abschmecken und warmstellen.

Kartoffeln gründlich waschen, in mit Salz und Kümmel gewürztem Wasser garen. Schmalz erhitzen und gegarte Kartoffeln (mit Schale) dazugeben und zusammen mit den feingeschnittenen Kräutern durchschwenken.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
basti - 07.01.2009
wo ist denn die soße? Ich würde eine Weißweinschaumsoße empfehlen


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gefüllte Kaninchenkeulen auf Kohlrabinudeln" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/725_Gefuellte_Kaninchenkeulen_auf_Kohlrabinudeln.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.