Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rote Grütze- Gelee

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: gut

3.4 von 5 (31 Bewertungen)

Rote Grütze- Gelee
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
250 ml Rotwein
100 ml Apfelsaft
150 ml Traubensaft
150 g Zucker
8 Blatt Gelatine
100 g Brombeeren
100 g Johannisbeeren
100 g Heidelbeeren
100 g Himbeeren - oder 400g TK Beerenmischung


1. Die Gelatine nach Packungsaufdruck einweichen. Den Zucker
karamellisieren, mit Rotwein, Apfelsaft und Traubensaft ablöschen. Solange köcheln lassen, bis sich der Karamell gelöst hat.

2. Vom Herd nehmen, leicht abkühlen lassen und die eingeweichte Gelatine dazugeben.

3. Früchte mischen und locker in eine passende Form einlegen und mit dem Gelee auffüllen.

4. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Dann die Form auf eine Platte stürzen. In Stücke teilen und mit >> Vanillesoße servieren.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:6
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rote Grütze- Gelee" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/741_Rote_Gruetze-_Gelee.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.