Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Blumenkohl-Salat mit Roquefort

Sie sind hier: StartRezepteSalatrezepte
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (9 Bewertungen)

Blumenkohl-Salat mit Roquefort
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
750 g Blumenkohl
0.5 Zitrone, Saft
Für die Sauce:
4 EL Essig
1 Knoblauchzehe
0.5 TL Senf
1 EL Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer
5 EL Sonnenblumenöl
50 g Walnußkerne
75 g Roquefort


Den Blumenkohl in Röschen teilen. Das Gemüse gut waschen, dann zusammen mit dem Zitronensaft in siedendes Salzwasser geben und knapp weich kochen. Die Blumenkohlröschen sollen noch "Biss" haben.

In einer Schüssel den Essig, die durchgepresste Knoblauchzehe, den Senf, die Petersilie, das Salz und den Pfeffer miteinander verrühren. Zuletzt das Öl beifügen.

Die Sauce über die noch warmen Blumenkohlröschen gießen. Etwas auskühlen lassen, dann die grobgehackten Walnüsse und den in kleine Würfelchen geschnittenen Roquefort sorgfältig daruntermischen. Den Salat möglichst noch lauwarm servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Blumenkohl-Salat mit Roquefort" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/788_Blumenkohl-Salat_mit_Roquefort.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.