Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Brokkoli-Rahmsuppe

mit Käseklößchen und Ciabatta

Sie sind hier: StartRezepteSuppen
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (80 Bewertungen)

Brokkoli-Rahmsuppe
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Brokkoli (ca. 550g)
80 g Quark
40 g Frischkäse
100 g Weichkäse in Salzlake (Feta)
1 Eigelb
30 g Grieß
750 g Gemüsebrühe
1 EL Butterschmalz
80 ml Sahne
1 Thymianzweig
Salz, Pfeffer, Muskat
Ciabatta


Vorbereitung:

Brokkoliröschen vom Strunk schneiden, etwa ein Viertel der Röschen als Einlage zur Seite legen. Weichkäse aus der Lake nehmen, trocknen und fein krümeln, mit Frischkäse, Quark und Eigelb cremig verrühren und den Grieß unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse etwa zehn Minuten ziehen lassen. Danach kleine Nocken abstechen und in köchelnder
Gemüsebrühe mit Thymianzweig gar ziehen lassen.

Zubereitung:

Drei Viertel der Brokkoliröschen in 600 ml Gemüsebrühe weich
kochen, mit dem Mixstab fein pürieren. Schmand und Sahne unterheben, nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Röschen für Einlage in wenig Butterschmalz anschwenken und mit etwas Pfeffer würzen. >> Ciabatta kross backen und in Scheiben zerteilen.

Anrichten:

Suppe in tiefen Tellern anrichten, Nockerln und Röschen darüber verteilen und das Brot mit anlegen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:331 kcal
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Brokkoli-Rahmsuppe" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/805_Brokkoli-Rahmsuppe.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.