Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Bohnensauce mit Vollkornteigwaren

Sie sind hier: StartRezepteHülsenfrüchte
Bewertung: perfekt

4.7 von 5 (31 Bewertungen)

Bohnensauce mit Vollkornteigwaren
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1000 g weiße Bohnen
13 cl Olivenöl
125 g Butter
0.5 TL Honig
Wasser
Zitronensaft
Chilischote oder Tabasco
Pfeffer
breite Vollkornbandnudeln


Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Mit einem kleinen Stück Chilischote sehr weich kochen. Die Chilischote herausnehmen, die Bohnen abseihen, das Wasser aufheben.

Das Olivenöl erhitzen, die Bohnen und den Honig ohne Farbe
anschwitzen, mit etwas Bohnen-Wasser aufgießen. Butter, Salz, schwarzer Pfeffer und evtl. Tabasco hinzufügen. Mit dem Stabmixer gut mixen und mit dem restlichen Wasser aufgießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Den Zitronensaft erst zufügen, wenn die Sauce verwendet wird.

Die Nudeln bißfest kochen und zusammen mit der Sauce auf Teller anrichten.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Bohnensauce mit Vollkornteigwaren" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/808_Bohnensauce_mit_Vollkornteigwaren.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.