Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Strudel mit Kräutern

Sie sind hier: StartRezepteHackfleisch
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Strudel mit Kräutern
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
80 g Butter
30 g davon (1)
2 EL davon (2)
125 ml lauwarmes Wasser (3)
250 g Mehl
2 Eigelb
1 Brötchen
1 Zwiebel
750 g Hackfleisch, gemischt
2 Eier
1 kleiner Rosmarinzweig
3 Stiele Basilikum
3 Stiele Thymian
6 Salbeiblätter
2 Stiele Majoran
500 g gekochter Schinken, in Scheiben
200 g Frischkäse mit Kräutern der Provence
Salz, Pfeffer
Tomaten zum Garnieren
Mehl


Butter (1) schmelzen, abkühlen lassen. Mehl und etwas Salz
mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Butter (2) und Eigelb hineingeben. Lauwarmes Wasser (3) zugießen. Alles verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche weiterkneten. Teig dabei mehrmals auf die Arbeitsfläche schlagen, damit Luftbläschen entweichen. Teig zu einer Kugel formen, mit Butter bepinseln und eine heiß ausgespülte Schüssel darüber stülpen.
Ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack mit ausgedrücktem Brötchen, Eiern und Zwiebel verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Butter schmelzen, abkühlen lassen.

Kräuter, bis auf einen Rest zum Garnieren, fein hacken. Teig auf einem mit Mehl bestäubten Geschirrtuch dünn zu einem Rechteck (45x60 cm) ausrollen. Mit etwas Butter bepinseln. Hackmasse auf dem Teig verteilen, dabei einen ca. 3 cm breiten Rand frei lassen. Schinken darauflegen, mit Frischkäse bestreichen und mit Kräutern bestreuen.

Strudel von der Schmalseite her aufrollen. Teig an den Seiten der Rolle unterschlagen. Strudel auf ein gefettetes Backblech legen und mit der restlichen Butter bepinseln. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 min backen. Ca. 10 min im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

Mit Kräutern und Tomaten anrichten. Dazu passt Tomaten- oder
Käsesoße.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:18
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Strudel mit Kräutern" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/812_Strudel_mit_Kraeutern.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.