Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rindfleisch mit Gurken

im Wok

Sie sind hier: StartRezepteRind & Kalb
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Rindfleisch mit Gurken
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
250 g Rinderfilet oder Rumpsteak
2 TL Sesamöl
1 EL Sojasoße, hell
0.5 TL Zucker
0.5 TL Cayennepfeffer
2 große Salatgurken
1 EL Pflanzenöl
2 EL Sesam, geröstet und zerstoßen


Fleisch in dünne Scheiben schneiden und flach klopfen und
zusammen mit Sesamöl, Sojasoße, Salz, Zucker und Cayenne in eine Schüssel geben. Durchkneten, damit die Gewürze gut einziehen können.
Gurken schälen , der Länge nach halbieren, Kerne herausschaben und quer in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
Öl in einem Wok erhitzen. Den Wok schwenken, damit die Innenwände sich mit Öl überziehen. Das Fleisch 1 Min. bei starker Hitze rühren, die Gurken zugeben und eine weitere Minute schwenken. Dann köcheln lassen bis die Gurken fast gar sind. Sie dürfen nicht zerfallen. Mit Sesam bestreuen und mit Basmatireis servieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rindfleisch mit Gurken" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/819_Rindfleisch_mit_Gurken.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.