Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Lammrücken mit Kräuter-Senf-Kruste

Sie sind hier: StartRezepteLamm & Ziege
Bewertung: sehr gut

3.6 von 5 (69 Bewertungen)

Lammrücken mit Kräuter-Senf-Kruste
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
350 g Lammrücken, ausgelöst
2 Rosmarinzweige
1 Knoblauchzehe
50 g weiche Butter
2 EL Dijon-Senf
30 g frischer Meerettich, gerieben
30 g Bergkäse, gerieben
0.5 Bund Thymian
3 Scheiben Toastbrot, ohne Rinde, gerieben
200 ml Lammfond
Salz, Pfeffer
Öl


Den >> Lammrücken abwaschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Bräter mit heißem Öl, den Rosmarinzweigen und der Knoblauchzehe rundherum anbraten. Dann das Lamm herausnehmen und kalt stellen.

Für die Senfkruste die weiche Butter etwas durchrühren. Senf, fein
geriebenen Meerrettich und geriebenen Käse dazugeben. Einige
Thymianblätter und das geriebene Toastbrot untermischen.

Die Masse als Kruste auf den kalten >> Lammrücken (ca. 1/2 cm dick)
aufstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 8 min
goldgelb gratinieren.

Für die Sauce den Lammfond in dem Bräter mit Rosmarin einkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den >> Lammrücken in schräge Scheiben schneiden und auf der Sauce anrichten.

Als Beilage in Olivenöl gebratene Würfelkartoffeln servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Lammrücken mit Kräuter-Senf-Kruste" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/845_Lammruecken_mit_Kraeuter-Senf-Kruste.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.