Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Ungarische Krautwickel

Sie sind hier: StartRezepteHackfleisch
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Ungarische Krautwickel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 kg Weißkrautkopf
500 g Hackfleisch gemischt
200 g gedünsteter Reis
1 TL geriebene Zwiebeln
1 TL Paprika
2 Eier
3 EL Tomatenpüree
200 ml Saure Sahne
Salz und Pfeffer


Aus dem Weißkrautkopf wird der Strunk herausgeschnitten und der Kopf in heißes Wasser gegeben. Man zerteilt ihn dann in seine Blätter und füllt sie mit der Füllung.
Füllung: Das Fleisch wird mit der Zwiebel vermischt, Salz, Pfeffer, Paprika, Ei und Reis hinzugegeben. Blätter fest zusammen wickeln und mit Küchengarn umwickeln.
Die übrigen Krautblätter werden in Streifen geschnitten und in einen Topf gegeben, darauf legt man das gefüllten Blätter, gibt 3 Löffel verdünntes >> Tomatenpüree dazu und dünstet weich. Mit einer hellen Mehlschwitze wird eingedickt und mit saurer Sahne übergossen, serviert.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Krautwickel 2|Krautwickel



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Ungarische Krautwickel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/851_Ungarische_Krautwickel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.