Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gratinierter Ziegenkäse

Sie sind hier: StartRezepteKäse
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Gratinierter Ziegenkäse
>> Bild hochladen

Ziegenkäse
Frühstücksspeck
Rosmarinnadeln
Lavendelhonig
fest kochende Kartoffeln in Scheiben
Olivenöl
Meersalz


Ziegenkäse in mundgerechte Scheiben schneiden, in Speck einwickeln und für 5 bis 6 min in den 200°C heißen Backofen geben. Zum Schluss 1 min den Grill anstellen, so bekommt man eine schoenere Farbe.

Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit Olivenöl / Wasser-Mischung (auf 1 Tasse Wasser 1 EL Olivenöl) bedecken. Salzen und gar kochen. Auf einen Teller geben, den duftenden, leicht zerlaufenden Käse darauf, hauchfein Rosmarin dazu und mit Rotwein genießen.

Wer es süßer mag, löffelt über den heißen Ziegenkäse etwas Lavendelhonig und Rosmarinnadeln.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gratinierter Ziegenkäse" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/867_Gratinierter_Ziegenkaese.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.