Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Szegediner Gulasch

Sie sind hier: StartRezepteRind & Kalb
Bewertung: gut

3.4 von 5 (19 Bewertungen)

Szegediner Gulasch
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
500 g Rindergulasch
3 EL Margarine
250 g Zwiebeln
250 g Tomaten
500 g Sauerkraut, frisch
Salz
100 ml Brühe
100 ml Saure Sahne
1 TL Paprikapulver edelsüß


Fleisch würfeln, salzen und in heißer Margarine anbraten, die fein geschnittenen Zwiebeln beigeben, ebenso die abgezogenen, geviertelten Tomaten. Alles zusammen gut schmoren lassen, wiederholt umrühren und mit etwas Brühe auffüllen. Dann das >> Sauerkraut beigeben und alles auf kleiner Flamme unter oftmaligem Rühren 1 1/2 - 2h gar schmoren.
Zuletzt die saure Sahne einrühren, einmal aufwallen lassen, mit Salz und Paprika abschmecken und heiss servieren.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
schalli63 - 17.05.2009
mit etwas kümmel abgeschmeckt ist es perfekt !! sehr zu empfehlen, danke für diese kochidee :-))


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Szegediner Gulasch" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/873_Szegediner_Gulasch.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.