Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Aioli

Sie sind hier: StartRezepteDips & Cremes
Bewertung: sehr gut

3.7 von 5 (54 Bewertungen)

Aioli
>> Bild hochladen

6 Knoblauchzehen (geschält und grob geschnitten9
0.25 TL Salz
1 EL Zitronensaft
2 Eigelb
375 ml Olivenöl
1 EL Wasser
Pfeffer


Knoblauch, Salz und Zitronensaft im Mörser zu einer glatten Paste zerdrücken. Nacheinander die Eigelbe hineinschlagen und so lange schlagen, bis die Mischung dick ist. Nun in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen jeweils 1/2 TL Öl hineinrühren; darauf achten, dass jeder 1/2 TL Öl aufgenommen ist, bevor man mehr hinzu fügt.
Wenn etwa 1/8 Öl verarbeitet ist, sollte die Sauce die Konsistenz einer dicken Creme haben. Unter ständigem Schlagen das restliche Öl Teelöffelweise hinzufügen. Wenn die Mayo zu dick wird, von Zeit zu Zeit mit 1 TL kaltem Wasser verdünnen; falls nötig, bis zu 2 EL Wasser hinzugeben. Die fertige Sauce sollte so dickflüssig sein, dass sie in einem Löffel steif ihre Form behält. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.




Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Kartoffel-Wedges mit Aioli



>>Kommentar eingeben
Paco-Deluxe - 23.02.2009
Schwierigkeitsgrad: super leicht. Denn das geht prima mit dem Stabmixer. Alles in einen Mixerbecher. Den Stab unten aufstellen. Vollgas geben und den Stab langsam hochziehen . Fertig.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Aioli" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/890_Aioli.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.