Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Scharfe Austernpilze

Sie sind hier: StartRezeptePilze
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Scharfe Austernpilze
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
400 g Austernpilze
2 Knoblauchzehen
2 große grüne Chilischoten
Salz
0.5 Bund Thai-Basilikum
4 EL Erdnussöl
2 EL helle Sojasoße
1 TL brauner Zucker
1 EL Limettensaft


Den Knoblauch abziehen und würfeln. Chilies halbieren, putzen, entkernen, abbrausen und in feine Streifen schneiden. Beides mit 1/2 TL Salz im Mörser zu einer Paste verreiben.
Von den Austernpilzen die Stiele abschneiden. Pilzhüte mit
Küchenpapier abreiben und in mundgerechte Stücke schneiden.
Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen.
Den Wok erhitzen. Das Öl hineingeben. Die Würzpaste darin unter ständigem Rühren 1 Minute braten. Die Pilze hinzufügen und 3-4 Minuten braten.
Sojasauce und Zucker unterrühren. Alles aufkochen.
Die Austernpilze mit Limettensaft und Salz abschmecken. Wok vom Herd nehmen und die Basilikumblätter unter die Pilze heben.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Scharfe Austernpilze" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/897_Scharfe_Austernpilze.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.