Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Aprikosen-Blechkuchen

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: sehr gut

3.7 von 5 (8 Bewertungen)

Aprikosen-Blechkuchen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
175 g Butter
300 g Mehl
0.5 TL Zimt, gemahlen
320 g Zucker
500 ml Milch
2 Päckchen Puddingpulver, Vanille
500 g Schmand
500 g Magerquark
2 Dosen Aprikosen (insg. ca 1200g)
2 Päckchen Tortenguß, klar


1. Butter zerlassen, mit Mehl, Zimt und 150 g Zucker mit den Knethaken des Handrührers zu Streuseln kneten. Auf ein gefettetes Blech (40 x 30 cm) drücken. 400 ml Milch aufkochen. Vanille-Puddingpulver, 100 ml Milch und 120 g Zucker glatt rühren. In die kochende Milch rühren und erneut gut aufkochen.

2. In eine Schüssel füllen, Schmand und Magerquark unterrühren. Auf den Kuchenboden streichen. Aprikosen abgießen, den Saft auffangen. Aprikosen auf die Creme setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) auf der untersten Schiene 1 Std. backen. Kuchen abkühlen lassen.

3. 1/2 l vom Saft, Tortenguss und 50 g Zucker verrühren und aufkochen. Gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:280 kcal
Portionen:12
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Aprikosen-Blechkuchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/904_Aprikosen-Blechkuchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.