Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rotkohl

Sie sind hier: StartRezepteGemüse-Beilagen
Bewertung: gut

3.3 von 5 (33 Bewertungen)

Rotkohl

Zutaten für Portionen
1 Rotkohl (ca. 1kg)
1 Apfel
3 EL Balsamico-Essig
0.5 TL Zucker
1 Päckchen Orangeback
1 Tasse Orangensaft
2 Zwiebeln
100 g Schmalz
250 ml Rotwein
1 Kartoffel, roh
Salz
Gewürzbeutel mit:
5 Nelken
0.5 Stangen Zimt
5 Wacholderbeeren
10 Korianderkörner
10 Pfefferkörner
1 Sternanis
1 Lorbeerblatt


1. Die äußeren Blätter des Kohl entfernen, den Kohl vierteln und den
Strunkansatz keilförmig herausschneiden, die Viertel in Streifen
schneiden. Den Apfel ebenfalls vierteln, das Kerngehäuse ausschneiden, und die Viertel in dünne Scheiben schneiden und unter den Kohl mischen.

2. Orangenback drüberstreuen, >> Orangensaft und Essig dazugeben, salzen und zuckern. Dann den Kohl kurz und kräftig durchkneten und etwas stampfen. Mindestens 1 Stunde stehenlassen.

3. Das Schmalz in einem passenden Topf erhitzen, die Zwiebeln glasig werden lassen und den Kohl dazugeben. Anschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Den Gewürzbeutel zugeben, Deckel auflegen und etwa 15 min bei mittlerer Hitze schmoren.

Als Gewürzbeutel nehme ich eine Kaffeefiltertüte, mit einer
Rouladennadel zugesteckt.

4. Dann die geschälte Kartoffel auf einer mittelfeinen Reibe
dazureiben, untermischen und nochmal etwa 20-25 Minuten garen.

Anmerkung: Der Rotkohl ist dann noch nicht so butterweich, wie es
gewöhnlich gemacht wird. Wer es richtig deutsch haben will, muss es halt noch 45 Minuten länger garen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:6
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rotkohl" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/933_Rotkohl.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.