Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Pfifferling-Risotto

Sie sind hier: StartRezepteReisbeilagen
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Pfifferling-Risotto
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
300 g Pfifferlinge
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
50 g Butter
600 ml Waldpilzfond
300 g Risottoreis
1 Bund Basilikum
30 g Parmesan, gerieben
30 g Parmesan, gehobelt
Salz, Pfeffer


1. Pfifferlinge in ein Sieb geben und gründlich abbrausen. Auf
Küchenpapier sorgfältig abtupfen. Knoblauch und Zwiebel pellen, fein
würfeln und in 30 g Butter glasig dünsten. Waldpilzfond erhitzen.

2. Pilze ins heiße Fett geben und unter Rühren so lange dünsten, bis
die Flüssigkeit verdampft ist. Mit einer Schaumkelle herausheben und
beiseite stellen. 20 g Butter ins Bratfett geben, Reis darin anrösten.
Mit 200 ml heißem Fond ablöschen und auf kleiner Flamme unter Rühren ca. 20 Minuten ausquellen lassen, dabei nach und nach den restlichen Fond dazugießen.

3. Basilikumblätter in feine Streifen schneiden, mit dem geriebenen
Parmesan mischen. Käsemischung und Pfifferlinge unter den Risotto
rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem gehobelten Parmesan
servieren.




Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:442 kcal
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Pfifferling-Risotto" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/954_Pfifferling-Risotto.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.