Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gebratener Zander mit Basilikum und Zucchini

Sie sind hier: StartRezepteFisch
Bewertung: sehr gut

4.1 von 5 (5 Bewertungen)

Gebratener Zander mit Basilikum und Zucchini
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
6 kleine Zuchini
100 ml Fischfond
100 g Creme double
100 ml Weißwein
1 TL Mehlbutter
1 Spritzer Zitronensaft
1 Bund Basilikum
80 ml Olivenöl, extra vergine
4 Zanderfilets mit Haut (je ca. 150g)
Salz, Pfeffer
Cayennepfeffer
Zucker
Butterschmalz


Die Zucchini würfeln und in Olivenöl in einer beschichteten Pfanne
goldbraun braten. Fischfond, Creme double und Weißwein stark einkochen lassen, mit wenig Mehlbutter binden und mit Salz, Cayennepfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Aus Basilikum, Olivenöl und wenig Salz und Pfeffer im Mixer ein Pesto zubereiten.

Die Zanderfilets mit Salz würzen und auf der Hautseite goldbraun
braten. Dann ganz kurz wenden und sofort servieren.
Einen Pestospiegel auf einem Teller anrichten, den Zander mit der Haut nach oben darauf legen. Mit Zucchiniwürfeln umlegen und diese wiederum mit dem Pesto beträufeln.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gebratener Zander mit Basilikum und Zucchini" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/975_Gebratener_Zander_mit_Basilikum_und_Zucchini.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.