Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Arme Ritter

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Arme Ritter
>> Bild hochladen

20 g Zucker
200 ml Milch
1 Vanilleschote
1 Prise Zimt
50 g gehobelte, geröstete Mandeln
40 ml Rum
500 g Weißbrot - altbacken
60 g Aprikosenmarmelade
1 Ei
2 EL Sahne
50 g Butterschmalz


Zucker in den Topf geben, Milch dazugeben. Vanille auskratzen und mit dem Zimt zur Milch geben. Alles einmal aufkochen. Dann die Mandeln zufügen und ziehen lassen.
Brot etwa 1 cm dick schneiden. 8 cm groß ausstechen. Der Rest des Ausgestochenen in einer Küchenmaschine zerbröseln.
Vanilleschote aus der Mandelmilch nehmen. Mandelmilch mit einem Mixstab pürieren. Brot in der Mandelmilch tränken. Eine Brotscheibe mit Aprikosenmarmelade bestreichen und eine andere darauf setzen. Ei und Sahne mischen. Das Brot erst in Eigemisch und dann in den Bröseln panieren. Wie ein >> Schnitzel in dem Butterschmalz braten.

Mit reichlich Puderzucker bestreuen. Lauwarm mit Vanillesauce servieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Fischeintopf alla livornese|Grittibänzen|Osterhasen|Armer Ritter II



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Arme Ritter" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/990_Arme_Ritter.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.